Energieausweis für Immobilien

www.
By : moovin |Februar 16, 2016 | |Kommentare deaktiviert für Energieausweis für Immobilien

Der Energieausweis oder auch Energiepass ist ein Dokument, welches gesamte Gebäude energetisch analysiert und bewertet. Einzelne Wohneinheiten können nicht separat bewertet werden. Es gibt zwei Varianten des Energieausweises. Einerseits den Verbrauchsausweis, welcher auf vergangenheitsorientieren Verbrauchsdaten basiert und andererseits den Bedarfsausweis, der die bautechnischen Gebäudestandards (Dämmung, Heizung, etc.) berücksichtigt.

Seit dem Jahr 2014 ist es im Falle einer Vermarktung oder Vermietung Pflicht, Angaben über den Energiekennwert bereits bei der Inserierung zu machen. Der Energieausweis und der zugehörige Energiekennwert bzw. die Effizienzklasse dient der Vergleichbarkeit und ermöglicht es potentiellen Mietern und Vermietern, Energieverbräuche in Relation zu setzen. Anhand von Energieausweisen können jedoch nicht die tatsächlichen Kosten für die Energiebereitstellung abgeleitet werden - dies hängt vom jeweiligen Nutzungsverhalten ab.

In Deutschland werden die Erstellung des Ausweises, die Verwendung und die Grundlagen in der Energieeinsparverordnung (kurz EnEV) geregelt.

 

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Google+
https://online-energieausweis.eu/glossar/energieausweis/
Twitter
LinkedIn

Comments are closed.