Erneuerbare Energien im Überblick

www.
By : moovin |März 10, 2016 |Blog |0 Comment

Die Energieversorgung durch erneuerbare Energien spielt in Deutschland eine immer größere Rolle. Die fossilen Brennstoffe, wie Kohle, Gas und Öl werden immer knapper und es muss umgedacht werden, um die Energieversorgung auch in Zukunft zu sichern. Aber nicht zur die Sicherung der zukünftigen Energieversorgung für erneuerbare Energien spielt eine große Rolle. Durch die Verwendung fossiler Brennstoffe wird der Treibhauseffekt erhöht und er Klimawandel vorran getrieben. Erneuerbare Energien sind saubere Energien, erzeugen keine Schadstoffe und tragen somit zum Klimaschutz bei. Deshalb ist es wichtig die erneuerbaren Energien, wie Sonne, Wind, Wasser, Erdwärme und Biomasse zu nutzen, um somit die fossilen Ressourcen zu schonen. Erneuerbare Energien sind annähernd unendlich vorhanden und sind infolgedessen die ideale Ressource für eine nachhaltige Energieversorgung. Für das Heizen von Gebäuden sind Sonne, Erdwärme und Holz die wichtigsten regenerativen Energien. Im Zuge des EEG aus dem Jahr 2000 wurde festgelegt, dass der Anteil der erneuerbaren Energien in Deutschland weiter gesteigert werden soll. Bis zum Jahr 2050 soll der Anteil am gesamten Verbrauch mindestens 50 % betragen.

Erneuerbare Energie: Sonne

Die Sonne als nahezu unerschöpfliche Ressource ist eine der wichtigsten Energiequellen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten um die Sonne als Energiequelle zu nutzen. Eine Solaranlage gehört inzwischen zur Standardausstattung von Neubauten. Solarkollektoren wandeln Strahlungsenergie um und produzieren Wärme zum Heizen und für die Warmwassererzeugung.  Ebenso kann die Sonnenstrahlung mit Hilfe von Photovoltaikanlagen genutzt werden um Strom zu erzeugen. Aber auch eine Stromerzeugung über solarthermische Kraftwerke ist möglich, da diese das Sonnenlicht mit Hilfe von Spiegeln bündeln, in Wärme umwandeln und so Dampfturbinen betreiben. Mit Hilfe der Sonne lässt sich Wasser erwärmen und Strom erzeugen.

Erneuerbare Energie: Wind

Deutschland ist das größte Land  zur Erzeugung von Windenergie. Schon früher nutzten die Menschen den Wind durch Windmühlen für ihre Zwecke. Heute wird der Wind genutzt um Energie zu erzeugen, jedoch hat die Nutzung des Windes einen großen Nachteil, da der Wind nicht kontinuirlich weht. Aus diesem Grund muss der Strom der durch Windanlagen erzeugt wird immer wieder aus anderen Regionen ausgeglichen werden. Stromspeicher die diese Schwankungen ausgleichen müssen noch errichtet werden. Der Wind kann an Land aber auch zu Wasser genutzt werden. An deutschlands Nord- und Ostseeküste werden immer wieder neue Offshore-Windparks errichtet um noch mehr Windenergie zu erzeugen.

Erneuerbare Energie: Erdwärme

Eine weitere erneuerbare Energiequelle ist die Erdwärme. Der Erdkern hat eine Temperatur von bis zu 5000 °C und erwärmt somit auch die Erdkruste. Diese Wärme kann genutzt werden, indem heißes Wasser aus ca. 5 km Tiefe gepumpt und zu einem Wärmekraftwerkt transportiert wird. Bei extrem heißen Wasser ist sogar die Erzeugung von Strom möglich. Je nach geologischer Lage kann die Erdwärme unterschiedlich stark genutzt werden. Erdwärme ist eine regenerative Energiequelle, die viel Potenzial zur Strom- und Wärmeerzeugung besitzt.

Erneuerbare Energie: Biomasse

Auch mit Hilfe von Biomasse können erneuerbare Energien gewonnen werden. Aus nachwachsenden Rohstoffen wird mit Hilfe von Biogasanlagen Energie erzeugt. Die Energie wird freigesetzt, indem man die Biomasse verbrennt. Pflanzen die für die Erzeugung genutzt werden sind unter anderem Mais und Raps. Aus Rapsöl kann beispielsweise Agrodiesel, welcher auch als Biodiesel bekannt ist, gewonnen werden. Der große Vorteil ich der Nutzung von Biomasse liegt darin, dass sie speicherbar ist. Jedoch ist es die Fläche auf denen diese Pflanzen angebaut werden können begrenzt.
Der Einsatz von von erneuerbaren Energien ist nicht nur für eine nachhaltige Energieversorgung wichtig. Auch für den Eigentümer einer Immobilie ist es vorteilhaft die erneuerbaren Energien für den eigenen Haushalt über innovative Heizungsanlagen zu nutzen. Sie können durch den Einsatz von erneuerbare Energien somit die Heizkosten senken und die auf Energieausweisen ausgeschriebene Energiebilanz Ihres Gebäudes senken, um somit die Effizienz zu erhöhen.

Comments are closed.