Vorteile bei der Online Bestellung des Energieausweises

www.
By : moovin |Juni 23, 2016 |Blog |0 Comment

Nach § 27 der Energieeinsparverordnung (EnEV) steht der Eigentümer einer Immobilie in der Pflicht für Kauf- und Mietinteressierte einen Energieausweis vorzuzeigen. Wenigstens eine Kopie des Bedarfsausweis oder Verbrauchsausweis sollte vorliegen. Die Vor- und Nachteile eines Online Energieausweises werden hier betrachtet.

Ist eine Energieberatung vor Ort sinnvoll?

Generell ersetzt der Energieausweis keine Energieberatung, egal ob er vor Ort oder online erstellt wird. Eine Energieberatung erfordert weit mehr als die für den Energieausweis benötigten Daten und die Beurteilung des Ist-Zustands. Sie schätzt außerdem Machbarkeit und Kosten von möglichen Verbesserungsmaßnahmen ein. Der Energieausweis vor Ort ist nach der abgeschlossenen Modernisierung das bestätigende Gütesiegel und durch die gewissenhafte Datengrundlage und präzisen Modernisierungsempfehlungen aussagekräftiger als ein Online Energieausweis.

Welche Vorteile bringt die Online Bestellung des Energieausweises

Wer seine Immobilie nicht saniert und einen möglichst unkomplizierten Energieausweis benötigt, greift am besten auf einen Online Anbieter zurück. Da der Auftraggeber die Datenerfassung selbst durchführt, entscheidet er selbst wie genau der Energieausweis ist.

Beim Bedarfsausweis gilt: Nicht jeder Online Energieausweis ist pauschal als “gut” oder “schlecht” zu beurteilen. Die Qualität eines Energieausweises ist davon abhängig, ob der Kunde nur die Mindestangaben zur Verfügung stellt, oder Baubeschreibung und Grundriss genauer prüft. Bei der Erstellung des Energieausweises kann nach § 9 der EnEV auf gesetzliche Standardwerte zurückgegriffen werden, diese sind aber in den meisten Fällen schlechter, als wenn die genauen Materialeigenschaften selber zur Verfügung gestellt werden.

Der Verbrauchsausweis eignet sich besonders für die Online-Erstellung. Hier ist Im Gegensatz zum Bedarfsausweis keine abweichende Interpretation der Verbrauchswerte möglich, der Gesetzgeber schreibt vor, dass die Heizverbräuche über drei zusammenhängende Jahre anzugeben Sind, und ob diese Daten vor Ort vom Energieberater abgelesen werden oder selbst Online übermittelt sind macht keinen Unterschied. Verbrauchsbasierte Energieausweise sind allerdings nicht für Modernisierungsempfehlungen geeignet, da sie keinerlei Angaben zur Anlagentechnik oder Gebäudedämmung beinhalten.

Durch die sofortige Datenübermittlung des rechtsgültigen PDF-Dokuments (§17 EnEV) geht die Online Erstellung besonders schnell, was sie gerade in dringenden Fällen, wie Notarterminen, zu einer attraktiven Lösung macht. Die Rechtssicherheit der Dokumente ist dabei durch die eingetragene Registriernummer von der EnEV-Registrierstelle des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) gegeben.

Vorsicht vor der Bezeichnung “Energieberater”!

Da die Bezeichnung “Energieberater” kein geschützter Begriff ist, muss man bei der Wahl des Energieberaters, der die Immobilie vor Ort bewertet, vorsichtig sein. Die zur Ausstellung von Energieausweisen nötige Qualifikation und Fachwissen, werden durch Studium im Bereich Energie, Lehrgänge und Berufserfahrung erlangen.

Dipl.-Ing. Sebastian Putzke ist der leitende Energieberater für moovin tätig: “Es empfiehlt sich immer, die Qualifikationen des Energieberaters zu überprüfen.” Gütesiegel wie z.B. die DENA-Zertifizierung garantieren eine fundierte Energieberatung.

Fazit

Die gesetzlichen Mindestanforderungen an einen Energieausweis ergeben sich aus der Energieeinsparungsverordnung. Der Aufwand bei der Erstellung liegt im Ermessen des Eigentümers und hängt von seinen Wünschen ab. Bei der Entscheidung zwischen Online oder vor Ort Erstellung fällt der Immobilieneigentümer grundsätzlich die Entscheidung zwischen einer detaillierten Beratung oder schnellem Service.

Die Beratung vor Ort ist besonders für Eigentümer, die Modernisierungen am Gebäude planen, zu empfehlen. Der Online Energieausweis bietet für diese Vorhaben keine Lösung, enthält aber entscheidende Vorteile gegenüber der Beratung vor Ort. Online-Kunden erhalten konkurrenzlos schnell einen rechtssicheren Energieausweis der durch die Datenerfassung des Auftragsgebers günstig bleibt. Bei der Erstellung hilft dem Kunden hierbei auch die Unterstützung des Beraters per Mail oder Telefon.

In beiden Fällen sollten Immobilieneigentümer auf Qualitätssiegel achten. Hinterfragen Sie die Qualifikation des Energieberaters und lassen Sie sich Zeugnisse und Zertifikate zeigen. Im Fall von Online Energieausweisen sind bekannte Siegel, wie “Trusted Shops”, die “Deutsche Energieagentur (DENA)” oder der “Bundesverband für die Immobilienwirtschaft” Merkmal für Qualität und Vertrauen.

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Google+
https://online-energieausweis.eu/energieausweis-online-oder-vor-ort/
Twitter
LinkedIn

Post a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.