Wärmepumpen für Wärmegewinnung

www.
By : moovin |Februar 24, 2016 | |Kommentare deaktiviert für Wärmepumpen für Wärmegewinnung

Wärmepumpen funktionieren ganz gleich wie ein Kühlschrank, nur dass das Prinzip umgekehrt wird. Die Wärme für Heizung und Warmwasser werden aus der Umgebung des Objekts generiert. Dabei wir die Wärme aus dem Erdreich, Grundwasser oder der Luft auf ein höheres Niveau gepumpt und anschließend dem System zugeführt. Die Pumpe wird dabei mit Elektrizität betrieben. Diese klimafreundliche Heizungsart ist damit zwar nicht komplett autark, mit dem richtigen Ökostrom-Anbieter kann hier jedoch Wärme, günstig und klimaschonend "produziert" werden.

Wie hoch die Effizienz eine Wärmepumpe ist, bemisst man anhand der Jahresarbeitszahl. Mit diesem Wert bezeichnet man die Gewichtung zwischen eingesetzter Energie zu erzeugter Energie. Bei einer hohen Jahresarbeitszahl, liegt eine effiziente und klimaschonende Pumpe mit einer positiven Umweltbilanz vor.

Generell gilt aber, dass eine Wärmepumpe nur dann sinnvoll und effektiv ist, wenn auch das Objekt aktuellen energetischen Anforderungen entspricht. So sind vor allem Neubauten für diese Heiztechnik geeignet, aber auch viele energetisch sanierte Altbauten, weisen durch entsprechende Dämmung niedrige Energieverbräuche auf. Der Energiebedarf bzw. Verbrauch kann durch einen Energieausweis einfach und schnell bestimmt werden.

Please follow and like us:
Follow by Email
Facebook
Google+
https://online-energieausweis.eu/glossar/waermepumpen/
Twitter
LinkedIn

Comments are closed.